9. November 2016 – Tagebuch für die Kinder-Intensivstation

Heute sind sie fertig geworden, die Tagebücher für die Kinder-Intensivstation im Kantonsspital Graubünden in Chur. Die Eltern dürfen in der Zeit, in welcher ihre Neugeborenen auf der Intensivstation sind, die grossen Momente ihrer kleinen Kinder festhalten. Das Tagebuch ist in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendklinik, unseres Mitglieds communicaziun.ch entstanden und von unserer Momo-Designerin Denise Brühwiler gestaltet worden. Wir freuen uns, dieses Geschenk des Vereins Momo in den nächsten Tagen der Kinder-Intensivstation zu übergeben.